Zum Shop

Magnetisch induktives FIltrationsvolumenstrommesssystem

Magnetisch induktive Durchflussmesser, kurz MID, verwenden eine Messmethode, die auf dem Faraday'schen Gesetz der elektromagnetischen Induktion beruht. Der Messaufnehmer erzeugt aus dem Durchfluss ein elektrisch nutzbares Signal. Magnetischinduktive Durchflussmesser für leitende Flüssigkeiten: Wasser, Breie, Pasten, Schlämme, Säuren, Laugen, Säfte und Emulsionen, einschließlich Flüssigkeiten mit einer Mindestleitfähigkeit von 0,5 µS/cm. Vielfältige Produktfunktionen und technische Eigenschaften garantieren die Eignung für fast alle Anwendungen.

Vorteile: Keine beweglichen Teile, daher kein Verschleiß; Auch für aggressive und korrosive Produkte geeignet, Minimaler Wartungs- und Pflegeunterhalt